Reinigung & Pflege

von Greystone Ambient & Style Produkten

Alle Greystone Ambient & Style Produkte sind werkseitig mit der »advanced concrete protection – Technologie«, kurz »a.c.p.« ausgestattet. Die effektive Imprägnierung schützt die Terrassenplatten und Stufen verlässlich vor Verschmutzungen und reduziert den Reinigungsaufwand. Gleichermaßen wird der Schutz vor Kalkausblühungen oder Feuchtigkeitsflecken erhöht.

Die porenfüllende und wasserabweisende Eigenschaft der »a.c.p.– Technologie« erzeugt einen dünnen Schutzfilm, der die Gießbetonoberfläche verdichtet und zu einer geringen Farbtonvertiefung führt. »a.c.p.« verleiht den Produkten einen leichten, seidigen Glanz.

Die Reinigung wird durch die »a.c.p.–Technologie« spürbar erleichtert. Verschmutzungen können nicht in die Oberfläche eindringen und lassen sich größtenteils mit Wasser und einem tensidhaltigen Reiniger entfernen. Der Gebrauch von lösemittel- und terpenhaltigen Reinigungsmitteln ist unbedingt zu vermeiden, da sie die Funktionsfähigkeit von »a.c.p.« dauerhaft schädigen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sind die Spezialreiniger laut beigefügter Tabelle zu verwenden.


Verschmutzung

Max. Zeit

Spezialreiniger

Anwendung

  • Speisefett
  • Ölflecken
  • Farbintensive Getränke und Speisen (Ketchup o.ä.)
Innerhalb 2h REINIGER T-KONZENTRAT

Reiniger T-Konzentrat kann je nach Verschmutzungsgrad bis 1:20 mit Wasser verdünnt werden.

Bei stärkerem Verschmutzungsgrad pur oder bis 1:5 mit Wasser verdünnt auftragen.

Mit Bürste oder Schwamm einarbeiten und je nach Verschmutzungsgrad 10 – 20 min einwirken lassen, mit klarem Wasser abspülen. Reiniger nicht antrocknen lassen.
  • Vogelkot
  • Obstflecken
Innerhalb 6h
  • Rotwein
  • Säfte
  • Kaffee, Kakao
  • Cola
  • Säurehaltige Lebensmittel (Balsamico o.ä.)
Innerhalb 16h
  • Lehm, Gartenerde, Grasflecken, Schlamm, Staub
  • Laub
  • Kaugummi
Zeitnah entfernen
  • Algen- und Moosbewuchs
ALGENENTFERNER oder ALGENENTFERNER KONZENTRAT Bei normaler Vergrünung wird ALGENENTFERNER im Verhältnis 1:3 mit Wasser verdünnt. Die zu bearbeitenden Flächen müssen unbedingt trocken sein.

ALGENENTFERNER wird satt auf die zu behandelnde trockene Fläche aufgesprüht oder aufgestrichen. Nach ca. 3-5 Tagen können die abgestorbenen Algen leicht mit einem Besen gelöst werden. Bei stärkerem Bewuchs die Behandlung wiederholen oder ALGENENTFERNER-KONZENTRAT wählen.
  • Flechten

Regelmäßiges Pflegen

Nach spätestens zwei Jahren empfiehlt sich eine Auffrischung der Imprägnierung »a.c.p.« mit der GREYSTONE–AS Spezialpflege. Hierfür muss die Fläche sauber und trocken sein und eine Oberflächentemperatur zwischen mindestens 10°C und höchstens 25°C aufweisen. Die GREYSTONE–AS Spezialpflege ist 1:1 mit Wasser zu verdünnen und anschließend in einem Arbeitsgang mit einer handelsüblichen Schaumstoffrolle aufzutragen.

Bei Nutzung eines Hochdruckreinigers zur intensiven Reinigung der Flächen ist eine rotierende Bürste einzusetzen. Anschließend ist die GREYSTONE–AS Spezialpflege unverdünnt aufzutragen.

Frostbeständigkeit

Greystone Ambient & Style Produkte haben eine sehr gute Witterungs- und Frostbeständigkeit. Dennoch muss auf den Einsatz von Tausalzen unbedingt verzichtet werden, da sie für zementgebundene Baustoffe eine erhebliche Belastung darstellen. Veränderungen oder gar Beschädigungen der Oberfläche können nicht ausgeschlossen werden.

Schutz vor Kratzern

Trotz hoher Abriebfestigkeit der Produkte ist zu vermeiden, dass scharfe oder spitze Gegenstände die Oberfläche beschädigen. Zur Vorbeugung empfehlen wir das Anbringen von Filz unter den Füßen der Gartenmöbel. Generell sollte auf ein »Ziehen« von Gegenständen (z.B. Blumenkübel) über die Fläche verzichtet werden.

Schwitzwasser vermeiden

Blumenkübel sind nicht direkt auf die Terrassenplatten zu stellen, sondern auf handelsübliche Füße. Auf diese Weise ist eine gute Durchlüftung der Aufstandsfläche sichergestellt.

Pflege- und Reinigungsmittel in der Übersicht

Bezeichnung Einsatzgebiet Inhalt
GREYSTONE-AS Spezialpflege Zur Auffrischung der Imprägnierung ca. alle zwei Jahre bzw. nach starker Reinigung anwenden 1 kg bzw. 5 kg
ALGENENTFERNER (KONZENTRAT) Algen, Moos, Flechten 1 kg
REINIGER T-KONZENTRAT s. Tabelle 1 kg